Elters in der Hessischen Rhön

Freizeitangebote in der Rhön

Sonstige Freizeitangebote

Verbinden Sie Ihr Hobby mit ein paar schönen, gemütlichen Tagen im Herzen Deutschlands!

Für jede Art von Freizeitaktivität ist unsere Region offen und heißt alle begeisterten Sportler herzlich willkommen.

Hier möchten wir Ihnen eine kleine Aussicht auf die Freizeitmöglichkeiten der Rhön in unserem näheren Umfeld geben:

Schöne, aber auch schwierige Strecken lassen sich von Elters aus mit dem Fahrrad erkunden. Vor allem der neu angelegte "Milseburg-Radweg" läd mit seinen beinahe 27 km Länge geradezu ein, die wunderschöne Landschaft der Rhön zu erkunden.

Für Kletterfreunde bietet beispielsweise die sogennante "Steinwand" von einfachen bis schweren Graden alles, was das Sportlerherz erfreut.

Der Berg der Flieger - die Wasserkuppe - ist in nur 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Eine besondere Attraktion ist die Sommerrodelbahn.
Zudem werden in der Rhön im Winter Ski-Lifte betrieben und Loipen gespurt, so dass auch Wintersportler nicht zu kurz kommen.

Von hier aus lassen sich die herrlichsten Ziele der Rhön leicht erwandern. Die Europäischen Fernwanderwege Nr 3 und 6 sowie der Premiumwanderweg "Hochrhöner" und die "Extratour Milseburg" führen in nächster Nähe an Elters vorbei. Darüber hinaus bieten wir Wandern ohne Gepäck an! Tourenvorschläge und Wanderkarten zum Ausleihen gibt es bei uns.

Siehe auch hier:
Freizeitangebote in der Region

   


Pension Birkenbach

Wandern und Radfahren

Die Rhön ist als hessisches Mittelgbirge ein wahres Paradies für Wanderer. Eine unberührte Natur mit vielen Sehenswürdigkeiten lädt zum Entspannen ein.

Auch Radfahrern bietet die Rhön einiges. Neben anspruchsvollen Strecken, z.B. der Ochsentour, gibt es auch ausgebaute Radwege für Familien fernab vom Straßenverkehr. Am bekanntesten ist wohl der Milseburgradweg, eine stillgelegte Bahnstrecke, mit einem über 1 Kilometer langen Tunnel.

Bogenschießen

Durch die Zusammenarbeit mit dem Feldbogen-Sportverein Elters haben unsere Gäste die Möglichkeit zur Nutzung verschiedener Bogensporteinrichtungen.

Der 28 Scheiben 3D-Parcour befindet sich in nur 5 Minuten Entfernung per Auto in einem idyllisch gelegenem Waldstück. Teils steil, teils eben, bietet dieser Parcours von einfachen bis anspruchsvollen Schussvarianten alles, um ein optimales und interessantes Trainieren zu gewährleisten.

Auf dem Übungsplatz am Ortsrand läßt es sich ebenfalls prima trainieren. Er ist in nur 3 Minuten zu Fuß zu erreichen. Hier können Entfernungen bis zu 90 Metern geschossen werden.

Abends oder bei schlechter Witterung besteht in unserem ausgebauten Saal die Möglichkeit, die Pfeile fliegen zu lassen (16 Meter)!

Unser Kooperationspartner und Trainer Andreas Gärtner trainiert und berät Sie gerne. Stunden- oder tageweise bietet er Ihnen nach Absprache innovative Kurse in den Bereichen Traditionell und Compoundbogen an, die individuell nach ihren Belangen und Fragen zum Thema Bogenschießen gestaltet werden können.